1964 in Prien / Chiemsee geboren
1994-
1999
Studium der Bildenden Kunst an der Hochschule der Künste bei
Kuno Gonschior und Frank Badur
1998 NICA Stipendium in New York, Hunter College
2000 Meisterschülerin bei Frank Badur
Meisterschülerpreis des Präsidenten der Hochschule der Künste Berlin
2001 Stipendium der Stiftung Kulturfonds, Berlin
2014 2014 Residency in Mianyang, China





Ausstellungen / Projekte
2001 Galerie Michael Schultz,  Berlin
Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop
2002

„Werkstatt Junge Akademie“, Akademie der Künste Berlin

„Try 8“, Galerie Parterre, Berlin

2004

„INTERCITY-PRAG-BERLIN“, Manes, Prag

 Projektraum Brunnenstraße 29, Berlin

2006

„Presentational Painting III“, TIMES SQUARE Gallery, New York

Guardini Galerie, Berlin
Kunstherbst 06, Berlin
2007 „jungthoma“, Projektraum im Europacenter, Kunstherbst 07
Wilhelm Morgner Preis (Endauswahl), Soest
2008 Verein für aktuelle Kunst, Oberhausen
Goethe Institut, San Francisco   
„Farbsalon“, Galerie Weißer Elefant, Berlin ( EA )
 „zyklam: moosgrün“, Stiftung- Münchner Künstlerhaus ( EA )
 pp projects, Hamburg
„Weiss“, Stiftung Starke, Berlin
2009 Color Exchange, Berlin-New York, 4 Positionen zeitgenössischer Malerei, Galerie Parterre
Color Exchange, Metaphor Gallery, New York

Positionen,Kunsthaus Ahrenshoop

Farbe konkret, Galerie Nord, Berlin

“Grauzone”, Galerie Nord, Berlin

Kunst Stücke,Galerie Feurstein,Feldkirch

pp projects, Hamburg, (mit Rolf Rose und Don Voisin)

2010 Galerie Feurstein, ( EA mit C. Desgranges )

Berliner Auswahl, Galerie Nihilnisi, Berlin   „Papier“, Galerie Feurstein, Feldkirch 

pp projects, Hamburg 
2011

colour and paint, Kunsthaus Potsdam AAA international,

Galerie OGBO u. deutscher Künstlerbund, Berlin

"Sternklar" , Galerie Zweigstelle, Berlin

2012

"Zwischenspiel", Galerie Parterre, Berlin,

"Miniature" , Kosmetiksalon Babette, Berlin/

"Sternklar" , Galerie Zweigstelle, Berlin

2013 Viktor, Galerie Zweigstelle, Berlin
Kunstverein Glückstadt, EA mit Matthäus Thoma
"Gegenwart", Frankfurt
Vasarely Museum, Budapest
"Warmzeit", Schloss Plüschow
"Alphabet", Galerie Evelyn Drewes, Hamburg
2014 "Occurence of Color", Galerie Gilla Loercher, Berlin (solo)"
"Rund und Bunt", Werktorhalle, Hamburg
„Schwarze Sauberei“, Galerie Tete, Berlin
Germany + China, 126 Park Gallery, Mianyang, China

2015 "POSITIONS, Solopräsentation mit der Galerie Lörcher"
"Die Lichtenberg Norm" , Zwitschermaschine, Berlin
"Domestic Space 4/ Paper Edition" , Galerie Zweigstelle, Berlin
"INTRO" , Galerie Gilla Lörcher, Berlin

2016 "Museum of contemporary Art, Xinjiang, China (Solo)
Curriculum vitae
1964 born in Prien, Germany
1983-86          Apprenticeship, fine arts potter with journey man`s certificate
1987-94 Work as selfimployed fine arts potter, Bavaria and Berlin
1994-1999 Study of fine arts (painting) at the Hochschule der Künste Berlin, with Prof
Kuno Gonschior and Prof. Frank Badur
1998 NICA scolarship in NewYork, Hunter College
2000 Masters degree with Prof. Frank Badur
master prize of the president of the Hochschule der Künste
2001 Scolarship of the foundation Kulturfonds
2014 2014 Residency in Mianyang, China

Exhibition (Selection)

2001 Galerie Michael Schultz, Berlin
Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop
2002 „Werkstatt Junge Akademie“, Akademie der Künste Berlin
„Im Nordlicht“, Schwerin
„Try 8“, Galerie Parterre, Berlin
2004 „INTERCITY-PRAG-BERLIN“, Manes, Prag
Projectspace Brunnenstrasse 29, Berlin
Projectroom Kunstagenten, Berlin
2004  „INTERCITY-BERLIN-PRAG“, Haus am Waldsee, Berlin
 „jungthoma“, Projectspace Schröderstrasse 7, Berlin
 second BERLINER KUNSTSALON
2006 „Presentational Painting III“, TIMES SQUARE Gallery, New York
Guardini Galerie, Berlin
2007  “jungthoma” im Europacenter, Kunstherbst Berlin
2008 Verein für aktuelle Kunst, Oberhausen
Goethe Institut, San Francisco
 „Farbsalon“, Galerie Weißer Elefant, Berlin ( Solo )
 „zyklam: moosgrün“, Foundation - Münchner Künstlerhaus Solo )
 pp projects, Hamburg
„Weiss“, Foundation Starke, Berlin
2009 Color Exchange, Berlin-New York, 4 Positionen zeitgenössischer Malerei, Galerie Parterre
Color Exchange, Metaphor Gallery, New York

Positionen,Kunsthaus Ahrenshoop

Farbe konkret, Galerie Nord, Berlin

“Grauzone”, Galerie Nord , Berlin

Kunst Stücke,Galerie Feurstein,Feldkirch

pp Projects, Hamburg (with Rolf Rose and Don Voisine )

2010 Galerie Feurstein, ( EA mit C. Desgranges )

Berliner Auswahl, Galerie Nihilnisi, Berlin   „Papier“, Galerie Feurstein, Feldkirch 

pp projects, Hamburg 
2011

colour and paint, Kunsthaus Potsdam AAA international,

Galerie OGBO u. deutscher Künstlerbund, Berlin

"Sternklar" , Galerie Zweigstelle, Berlin

2012

"Zwischenspiel", Galerie Parterre, Berlin,

"Miniature" , Kosmetiksalon Babette, Berlin/

"Sternklar" , Galerie Zweigstelle, Berlin

2013 Viktor, Galerie Zweigstelle, Berlin
Kunstverein Glückstadt, Solo with Matthäus Thoma
"Gegenwart", Frankfurt
Vasarely Museum, Budapest
"Warmzeit", Schloss Plüschow
"Alphabet", Galerie Evelyn Drewes, Hamburg
2014 "Occurence of Color", Galerie Gilla Loercher, Berlin (solo)"
Rund und Bunt", Werktorhalle, Hamburg
„Schwarze Sauberei“, Galerie Tete, Berlin
Germany + China, 126 Park Gallery, Mianyang, China
2015 "POSITIONS, Solopräsentation mit der Galerie Lörcher"
"Die Lichtenberg Norm" , Zwitschermaschine, Berlin
"Domestic Space 4/ Paper Edition" , Galerie Zweigstelle, Berlin
"INTRO" , Galerie Gilla Lörcher, Berlin

2016 "Museum of contemporary Art, Xinjiang, China (Solo)
2017 Über die Gleichheit der Dinge,Dinge, (Cavepaintings),
Galerie Gilla Lörcher
http://www.susannejung.de